Vortrag von Dr. Daniel Abed-Navandi, Meeresbiologe und Stellvertretender Direktor des Haus des Meeres.

Die neueste Sensation im 7. Stock des Hauses ist das gigantische 360 Grad-Aquarium: Es ist rundum begehbar, bietet Einblicke aus allen Blickwinkeln – auf einer gewaltigen Grundfläche von 120m².

Es zu umrunden, gleicht einem Tauchgang auf den Malediven. Zu sehen ist die Nachbildung eines indopazifischen Korallenriffes, in dem mehr als tausend Fische leben: Weißspitzen- und Schwarzspitzenriffhaie, Blaugepunktete Maskenrochen, ein Geigenrochen, vier Doktorfischarten, viele hundert Riffbarsche und andere Korallenfische.

Die technisch herausfordernde Errichtung des neuen Aquariums hat rund drei Millionen Euro gekostet.

24. März 2020, Beginn 18.30 Uhr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.