Am 28. Februar 2019 gratulierten die Freunde des Haus des Meeres ihrem eng verbundenen Partner, dem Verein „Blauer Kreis – Zoologische Gesellschaft Österreichs für Tier- und Artenschutz“ zum 60-jährigen Bestehen.

Der Blaue Kreis betreibt im Haus des Meeres seit 1993 die „Prof. Dr. Kurt Kolar Pflegestation für beschlagnahmte und ausgesetzte Reptilien“. Der Verein kümmert sich generell um Tiere, die nicht den großen Sympathiewert armer Hunde und Katzen besitzen und engagiert sich darüber hinaus im Vogel- und Biotopschutz.

Mitarbeiter der Stadt Wien, Repräsentanten der Privatstiftung Haus des Meeres und des Tiergarten Schönbrunn gratulierten. Antonia Lersch vom „Letzten Erfreulichen Operntheater“ präsentierte Lieder der 2012 verstorbenen Wiener Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Cissy Kraner, die Ehrenmitglied des Blauen Kreis war. Den Abschluss des festlichen Abends bildete das Buffet der Lafnitztaler Bäuerinnen, deren Schaumrollen bereits Berühmtheit erlangt haben.

DIA-SHOW DES ABENDS (Fotos: Jutta Kirchner):

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.